Es gibt mehrere Möglichkeiten bestimmte Schädlinge mit Nützlingen zu bekämpfen. Falls der Befallsdruck bereits sehr hoch ist, sollte vor dem Nützlingseinsatz auch ein biologisches Pflanzenschutzmittel oder Hausmittel eingesetzt werden.


Nematoden gegen Dickmaulrüssler, Nematoden gegen Maulwurfsgrille, Nematoden gegen Trauermücken - Schädlingsbestimmung und Einsatzstrategien im biologischen Pflanzenschutz

  1. Lege die Schädlingsbestimmung in den Warenkorb und bezahle diese mit deinem gewünschten Zahlungsvorgang
  2. Sende uns Fotos der befallenen Pflanzen zu sowie befallende Pflanzenteile.
  3. Wir bestimmen die Schädlings- und die Befallstärke
  4. Du erhältst von uns eine biologische und vor allem nachhaltige Bekämpfungsstrategie
  5. Nach deiner Auftragserteilung senden wir dir gerne die passenden Produkte inkl. Einsatzplan per Post zu.

Schädlingsbestimmung

Zusendung eines Fotos und / oder Pflanzenprobe

7,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Nematoden gegen Trauermückenlarven -5 Mio. Nemahelp, Steinernema feltiae | für 10 m²; Pfl. Reg. Nr. 2720

Lieferform und Lagerung: Nematoden in Tonpulver im Druckverschlussbeutel, eine Lagerung ist bis zum Erreichen des aufgedruckten Ablaufdatum im Kühlschrank möglich.

Beschreibung: Die Nematoden sind winzig kleine Fadenwürmer und haben eine Länge von 0,1 bis 0,8mm. Mit bloßem Auge nicht zu erkennen.
Wirkung: Die Nematoden der Art Steinernema feltiae dringen in die Larven der Trauermücke ein und setzen dort ein Bakterium aus ihrem Darm frei, wodurch die Trauermückenlarven absterben. Kurz nach der Ausbringung der Nematoden, kann die Zahl der Trauermücken leicht zunehmen, danach werden sie rasch weniger. Der Einsatz der Nematoden ist eine einmalige Behandlung, der Trauermückenbefall sollte beendet sein.
Anwendung: Eine Anwendung ist ganzjährig im Innenraum möglich! Das Tonmaterial mit den Nematoden in Wasser auflösen z.B. Gießkanne. Danach umrühren und in die Erde eingießen. Das Wasser sollte nicht allzu kalt sein. 5 Mio. sind für 10m² bzw. 10l Gießwasser ausreichend (es können auch weniger l Wasser genommen werden - nehmen Sie soviel Wasser, wie bei einem normalen Gießvorgang). Es sollten alle Töpfe, die mit Erde gefüllt sind, behandelt werden. Nach der erfolgten Behandlung die Erde feucht halten.
organicpowerstore Hinweise:
Gelbsticker und Nematoden gegen Trauermücken, damit ihre Kräuter auf der Fensterbank kräftig wachsen. 
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!
Die Besitzrechte der Produktbilder liegen bei biohelp Garten&Bienen und dienen hier nur der Darstellung
Nematoden gegen Trauermückenlarven | 10 Mio. ; Steinernema feltiae | für max. 20 m²; Nemahelp Pfl. Reg. Nr. 2720

13,00 €

  • 0,02 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Nematoden gegen Trauermückenlarven -10 Mio. Nemahelp, Steinernema feltiae | für 20 m²; Pfl. Reg. Nr. 2720

Lieferform und Lagerung: Nematoden in Tonpulver im Druckverschlussbeutel, eine Lagerung ist bis zum Erreichen des aufgedruckten Ablaufdatum im Kühlschrank möglich.

Beschreibung: Die Nematoden sind winzig kleine Fadenwürmer und haben eine Länge von 0,1 bis 0,8mm. Mit bloßem Auge nicht zu erkennen.
Wirkung: Die Nematoden der Art Steinernema feltiae dringen in die Larven der Trauermücke ein und setzen dort ein Bakterium aus ihrem Darm frei, wodurch die Trauermückenlarven absterben. Kurz nach der Ausbringung der Nematoden, kann die Zahl der Trauermücken leicht zunehmen, danach werden sie rasch weniger. Der Einsatz der Nematoden ist eine einmalige Behandlung, der Trauermückenbefall sollte beendet sein.
Anwendung: Eine Anwendung ist ganzjährig im Innenraum möglich! Das Tonmaterial mit den Nematoden in Wasser auflösen z.B. Gießkanne. Danach umrühren und in die Erde eingießen. Das Wasser sollte nicht allzu kalt sein. 10 Mio. sind für 20m² bzw. 20l Gießwasser ausreichend (es können auch weniger l Wasser genommen werden - nehmen Sie soviel Wasser, wie bei einem normalen Gießvorgang). Es sollten alle Töpfe, die mit Erde gefüllt sind, behandelt werden. Nach der erfolgten Behandlung, die Erde feucht halten.
organicpowerstore Hinweise:
stehende Wasserstellen entleeren und neu Befüllen!
Zuerst der Gelbsticker, dann die Nematoden und die unzähligen Plagegeister haben es schwer
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!
Die Besitzrechte der Produktbilder liegen bei biohelp Garten&Bienen und dienen hier nur der Darstellung
Nematoden gegen Trauermückenlarven | 10 Mio. ; Steinernema feltiae | für max. 20 m²; Nemahelp Pfl. Reg. Nr. 2720

22,00 €

  • 0,02 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Nematoden gegen Trauermückenlarven -50 Mio. Nemahelp, Steinernema feltiae | für 100 m²; Pfl. Reg. Nr. 2720

Lieferform und Lagerung: Nematoden in Tonpulver im Druckverschlussbeutel, eine Lagerung ist bis zum Erreichen des aufgedruckten Ablaufdatum im Kühlschrank möglich.

Beschreibung: Die Nematoden sind winzig kleine Fadenwürmer und haben eine Länge von 0,1 bis 0,8mm. Mit bloßem Auge nicht zu erkennen.
Wirkung: Die Nematoden der Art Steinernema feltiae dringen in die Larven der Trauermücke ein und setzen dort ein Bakterium aus ihrem Darm frei, wodurch die Trauermückenlarven absterben. Kurz nach der Ausbringung der Nematoden, kann die Zahl der Trauermücken leicht zunehmen, danach werden sie rasch weniger. Der Einsatz der Nematoden ist eine einmalige Behandlung, der Trauermückenbefall sollte beendet sein.
Anwendung: Eine Anwendung ist ganzjährig im Innenraum möglich! Das Tonmaterial mit den Nematoden in Wasser auflösen z.B. Gießkanne. Danach umrühren und in die Erde eingießen. Das Wasser sollte nicht allzu kalt sein. 50 Mio. sind für 100m² bzw. 100l Gießwasser ausreichend (es können auch weniger l Wasser genommen werden - nehmen Sie soviel Wasser, wie bei einem normalen Gießvorgang). Es sollten alle Töpfe, die mit Erde gefüllt sind, behandelt werden. Nach der erfolgten Behandlung die Erde feucht halten.
organicpowerstore Hinweise:
Mit Nematoden hat die Wurzel Kraft, oder wir gießen Wurzelkraft Plus
stehende Wasserstellen entleeren und neu befüllen!
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!
Die Besitzrechte der Produktbilder liegen bei biohelp Garten&Bienen und dienen hier nur der Darstellung

Nematoden gegen Trauermückenlarven | 50 Mio. ; Steinernema feltiae | für max. 100 m²; Nemahelp Pfl. Reg. Nr. 2720

49,20 €

  • 0,03 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Nematoden gegen Dickmaulrüssler -5 Mio. Nematon, Heterorhabtidis bacteriophora| für 10 m² Reg. Nr. 2519 Bestellungen werden erst wieder ab Mitte August versendet!

Lieferform und Lagerung: Nematoden in Tonpulver im Druckverschlussbeutel, eine Lagerung ist bis zum Erreichen des aufgedruckten Ablaufdatum im Kühlschrank möglich.

Beschreibung: Die Nematoden sind winzig kleine Fadenwürmer und haben eine Länge von 0,1 bis 0,8mm. Mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Dickmaulrüsslerlarven sind etwa 1,5cm groß und haben eine braune Kopfkapsel.
Wirkung: Die Nematoden der Art Heterorhabtidis bacteriophora dringen in die Larven und Puppen der Dickmaulrüsslerlarven ein und setzen dort ein Bakterium aus ihrem Darm frei, wodurch die Dickmaulrüsslerlarven absterben. Eine einzige Insektenlarve kann die Brutstätte tausender neuer Nematoden sein. Diese machen sich sofort nach dem Verlassen des Schädlings auf die Suche nach einem neuen Wirt.
Anwendung: Eine Anwendung erfolgt von Mitte April bis Anfang Juni und Mitte August bis Mitte Oktober (in dieser Zeit sind Dickmaulrüsslerlarven im Boden vorhanden). Das Tonmaterial mit den Nematoden in Wasser auflösen z.B. Gießkanne. Danach umrühren und in die Erde eingießen. Das Wasser sollte nicht allzu kalt sein. Nematoden sind sehr UV-empfindlich! Das Ausgießen sollte deshalb bei bedecktem Himmel oder abends bzw. frühmorgens erfolgen. Nach der erfolgten Behandlung die Erde 2 Wochen feucht halten.
Die Bodentemperatur sollte mindestens 12°C betragen. Die Nematoden sollten sowohl im Frühjahr, als auch im Herbst ausgegossen werden. Die Empfehlung lautet an drei hintereinanderliegenden Ausbringungsterminen (Herbst - Frühjahr - Herbst oder umgekehrt) eine Behandlung durchzuführen.
organicpowerstore Hinweise:
Mit einem Wurzelaufbaupräparat kann den Pflanzen in der Gesundung geholfen werden z.B. Wurzelkraft Plus.
Kombination mit „Nematop-Käferstopp“ ratsam bzw. um die Sommermonate zu überbrücken! Käferstopp ab Mitte Mai anwenden!
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!
Die Besitzrechte der Produktbilder liegen bei biohelp Garten&Bienen bzw. e-nema GmbH. und dienen hier nur der Darstellung

Nematoden gegen Dickmaulrüssler, (Nematon) Reg. Nr. 2519

18,90 €

  • 0,03 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Nematoden gegen Dickmaulrüssler -50 Mio. Nematon, Heterorhabtidis bacteriophora| für 100 m² Reg. Nr. 2519

Lieferform und Lagerung: Nematoden in Tonpulver im Druckverschlussbeutel, eine Lagerung ist bis zum Erreichen des aufgedruckten Ablaufdatum im Kühlschrank möglich.

Beschreibung: Die Nematoden sind winzig kleine Fadenwürmer und haben eine Länge von 0,1 bis 0,8mm. Mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Dickmaulrüsslerlarven sind etwa 1,5cm groß und haben eine braune Kopfkapsel.
Wirkung: Die Nematoden der Art Heterorhabtidis bacteriophora dringen in die Larven und Puppen der Dickmaulrüsslerlarven ein und setzen dort ein Bakterium aus ihrem Darm frei, wodurch die Dickmaulrüsslerlarven absterben. Eine einzige Insektenlarve kann die Brutstätte tausender neuer Nematoden sein. Diese machen sich sofort nach dem Verlassen des Schädlings auf die Suche nach einem neuen Wirt.
Anwendung: Eine Anwendung erfolgt von Mitte April bis Anfang Juni und Mitte August bis Mitte Oktober (in dieser Zeit sind Dickmaulrüsslerlarven im Boden vorhanden). Das Tonmaterial mit den Nematoden in Wasser auflösen z.B. Gießkanne. Danach umrühren und in die Erde eingießen. Das Wasser sollte nicht allzu kalt sein. Nematoden sind sehr UV-empfindlich! Das Ausgießen sollte deshalb bei bedecktem Himmel oder abends bzw. frühmorgens erfolgen. Nach der erfolgten Behandlung die Erde 2 Wochen feucht halten.
Die Bodentemperatur sollte mindestens 12°C betragen. Die Nematoden sollten sowohl im Frühjahr, als auch im Herbst ausgegossen werden. Die Empfehlung lautet an drei hintereinanderliegenden Ausbringungsterminen (Herbst - Frühjahr - Herbst oder umgekehrt) eine Behandlung durchzuführen.
organicpowerstore Hinweise:
Wir helfen beim Schleppen der Gießkannen, damit die Hecke auch eine Hecke bleibt.
Kombination mit „Nematop-Käferstopp“ ratsam bzw. um die Sommermonate zu überbrücken! Käferstopp ab Mitte Mai anwenden!
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!
Die Besitzrechte der Produktbilder liegen bei biohelp Garten&Bienen bzw. e-nema GmbH. und dienen hier nur der Darstellung

Nematoden gegen Dickmaulrüssler, (Nematon) Reg. Nr. 2519

43,90 €

  • 0,03 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Nematoden gegen Maulwurfsgrillen

Nematoden gegen Maulwurfsgrillen und Wiesenschnaken -50 Mio. Nemastar - Steinernema carpocapsae| für 100 m² Reg. Nr. 2969

 
Lieferform und Lagerung: Nematoden in Tonpulver im Druckverschlussbeutel, eine Lagerung ist bis zum Erreichen des aufgedruckten Ablaufdatum im Kühlschrank möglich.
Beschreibung: Die Nematoden sind natürlich vorkommende Bodenbewohner. Für Pflanzen, Tiere und Menschen ist dieser Fadenwurm vollkommen unbedenklich.
Wirkung: Die Nematoden der Art Steinernema carpocapsae dringen über Körperöffnungen in die erwachsene Maulwurfsgrille ein, die in Folge abstirbt. Die Wirkung erfolgt hier direkt am adulten Tier.
Anwendung: Das Tonmaterial mit den Nematoden in Wasser auflösen z.B. Gießkanne. Danach umrühren und in die Erde eingießen. Das Wasser sollte nicht allzu kalt sein. Nematoden sind sehr UV-empfindlich! Das Ausgießen sollte deshalb bei bedecktem Himmel oder abends bzw. frühmorgens erfolgen. Nach der erfolgten Behandlung die Erde 2 Wochen feucht halten.
Die Bodentemperatur sollte mindestens 12°C betragen.
Anwendung gegen Maulwurfsgrillen: auch hier erfolgt eine Gießbehandlung ab Ende April bis Ende Mai (entspricht dem Idealtermin), ein Ausgießen im Privatgarten ist auch später im Jahr möglich bis ca. Ende August. Der Zyklus der Maulwurfsgrillen ist zweijährig, deshalb wird eine weitere Behandlung im Folgejahr empfohlen, um die Maulwurfsgrille erfolgreich bekämpfen zu können.
Anwendung gegen Wiesenschnaken: hierbei handelt es sich um eine einmalige Gießbehandlung ab Mitte September bis Mitte Oktober. Zu Erkennen an den Häufchen im Rasen und den grauen Larven.
organicpowerstore Hinweise:
Ein Nützling für zwei unterschiedliche Schädlinge
Der ideale Ausbringungszeitraum erstreckt sich von Ende April bis Ende Mai!
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!
Die Besitzrechte der Produktbilder liegen bei biohelp Garten&Bienen und dienen hier nur der Darstellung
 
Nematoden gegen Maulwurfsgrillen uns Wiesenschnaken zum Ausgießen, Reg. Nr. 2969

49,20 €

  • 0,04 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Nematoden gegen Maulwurfsgrillen und Wiesenschnaken -5 Mio. Nemastar - Steinernema carpocapsae| für 10 m² Reg. Nr. 2969

Lieferform und Lagerung: Nematoden in Tonpulver im Druckverschlussbeutel, eine Lagerung ist bis zum Erreichen des aufgedruckten Ablaufdatum im Kühlschrank möglich.
Beschreibung: Die Nematoden sind natürlich vorkommende Bodenbewohner. Für Pflanzen, Tiere und Menschen ist dieser Fadenwurm vollkommen unbedenklich.
Wirkung: Die Nematoden der Art Steinernema carpocapsae dringen über Körperöffnungen in die erwachsene Maulwurfsgrille ein, die in Folge abstirbt. Die Wirkung erfolgt hier direkt am adulten Tier.
Anwendung: Das Tonmaterial mit den Nematoden in Wasser auflösen z.B. Gießkanne. Danach umrühren und in die Erde eingießen. Das Wasser sollte nicht allzu kalt sein. Nematoden sind sehr UV-empfindlich! Das Ausgießen sollte deshalb bei bedecktem Himmel oder abends bzw. frühmorgens erfolgen. Nach der erfolgten Behandlung die Erde 2 Wochen feucht halten.
Die Bodentemperatur sollte mindestens 12°C betragen.
Anwendung gegen Maulwurfsgrillen: auch hier erfolgt eine Gießbehandlung ab Ende April bis Ende Mai (entspricht dem Idealtermin), ein Ausgießen im Privatgarten ist auch später im Jahr möglich bis ca. Ende August. Der Zyklus der Maulwurfsgrillen ist zweijährig, deshalb wird eine weitere Behandlung im Folgejahr empfohlen, um die Maulwurfsgrille erfolgreich bekämpfen zu können.
Anwendung gegen Wiesenschnaken: hierbei handelt es sich um eine einmalige Gießbehandlung ab Mitte September bis Mitte Oktober. Zu Erkennen an den Häufchen im Rasen und den grauen Larven.
organicpowerstore Hinweise:
Ein Nützling für zwei unterschiedliche Schädlinge
Der ideale Ausbringungszeitraum erstreckt sich von Ende April bis Ende Mai!
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!
Die Besitzrechte der Produktbilder liegen bei biohelp Garten&Bienen bzw. sind frei verfügbar bei pixabay und dienen hier nur der Darstellung
Nematoden gegen Maulwurfsgrillen und Wiesenschnaken für 10m² (Nemastar), Reg. Nr. 2969

12,50 €

  • 0,03 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Käferstopp - Nematop , Nematoden gegen Dickmaulrüssler -2,5 Mio. für 10m², Pfl. Reg. Nr. 3278

Lieferform und Lagerung:  Holzbrett eingeschweißt in Folie mit einer Gelformulierung, die Nematoden enthält. Das Brett ist bis zum aufgedrucktem Datum im Kühlschrank lagerfähig und danach 6 Wochen wirksam. 
Beschreibung: Nematop Käfer-Stopp ist eine Infektionsstation, bestehend aus einem Holzbrett und einem Nematodengel, bei Berührung des adulten Dickmaulrüsslers mit dem Gel, wird das Tier mit den Nematoden infiziert und stirbt in Folge ab. Es gibt keine Lockwirkung, sonder das Prinzip beruht darauf, dass der Käfer sehr gerne Verstecke aufsucht. 
Wirkung: Insektenpathogene Nematoden der Art Steinernema carpocapsae sind in 20g Gel eingearbeitet und füllen die Nuten des Bretts aus. Der Nematop Käfer-Stopp enthält 2,5 Millionen Nematoden. 
Anwendung: Fangbrett aus der Verpackung nehmen, die Plastikfolie entfernen und den Nematop Käfer-Stopp mit den Nuten nach unten zu den Pflanzen legen. Mit Wasser befeuchten, das Gel kann leicht aus den Nuten auslaufen.  Im gesamten Anwendungszeitraum ist das Brett mit den Nematoden feucht zu halten. Der Anwendungszeitraum erstreckt sich von Anfang Mai bis Ende September, in dieser Zeitspanne kann das Produkt ausgelegt werden. Ein Brett deckt ca. 10m² Bodenfläche ab. 
organicpowerstore Hinweise
Gemeinsam mit Heterorhabditis bacteriophora sp. -Nematoden gegen Dickmaulrüsslerlarven anwendbar!
Zur Bekämpfung des erwachsenen Dickmaulrüssler-Käfers!
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!
Die Besitzrechte der Produktbilder liegen bei biohelp Garten&Bienen und dienen hier nur der Darstellung
 
Käferstopp - Nematop - Nematoden gegen Dickmaulrüssler, Pfl. Reg. Nr. 3278

18,50 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Einsatzstrategie

für deinen persönlich angepassten Pflanzenschutz im eigenen Garten bzw. Haushalt.

7,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Nematoden gegen Gartenlaubkäfer

Nematoden gegen Gartenlaubkäferlarven - nemagreen | 50 Mio., Heterorhabtidis bacteriophora für 100m², Pfl. Reg. Nr. 3518

Lieferform und Lagerung:  Nematoden in Tonpulver im Druckverschlussbeutel, eine Lagerung ist bis zum Erreichen des aufgedruckten Ablaufdatum im Kühlschrank möglich.
Beschreibung: Der Gartenlaubkäfer ist ein Rasenschädling, der in den Sommermonaten zu bekämpfen ist. Im Rasen befinden sich brauen Stellen, an denen sich der Rasen vom Boden ohne Probleme ablösen lässt. Dies ist das typische Schadbild, dass von den Engerlingen des Gartenlaubkäfers verursacht wird. 
Wirkung: Die Nematoden dringen über Körperöffnungen in die Larve des Gartenlaubkäfers ein, die in Folge abstirbt. 
Anwendung: 6 Wochen nach dem Flug des Gartenlaubkäfers sollten Nematoden gegen den Gartenlaubkäfer - nemagreen ausgebracht werden.  Mittels einer Gießbehandlung, die Nematoden in einer Gießkanne mit Wasser auflösen und umrühren, erfolgt die Ausbringung. Bei der Gartenlaubkäferbekämpfung handelt es sich um eine einmalige Gießbehandlung ab Mitte Juli bis Ende September. 
organicpowerstore Hinweise
Im Sommer, den Rasen gut nachwässern und den gesamten Rasen mit Nematoden behandeln! 
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!
Die Besitzrechte der Produktbilder liegen bei biohelp Garten&Bienen und dienen hier nur der Darstellung
nema-green - Nematoden gegen Gartenlaubkäfer-Larven | 50 Mio. - Heterorhabditis bacteriophora | für max. 100 m² - Pfl. Reg. Nr. 3518

43,90 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit